Fahrschule Hefti VKU Kurs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) ZUERI-VKU.CH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Kurs der VKU-ZUERI.CH zur Anwendung.
Gültigkeit: ab 22.11.2021

Anmeldung Kurs
Alle Anmeldungen durch das Online-Anmeldeformular sind verbindlich, garantieren aber nicht die Durchführung des Kurses.
Nach der Anmeldung über das Registrationsformular erhalten Sie ein automatisches Bestätigungsmail (sofern E-Mail Adresse Korrekt eingegeben wurde). Sollte
dies innerhalb von fünf Minuten nach der Anmeldung nicht eingetroffen sein (bitte Spam-Ordner durchsuchen), ist mit dem Anbieter Kontakt aufzunehmen.
24 Stunden vor Kursbeginn bekommen Sie eine Erinnerungs-Mail zugestellt.

Durchführung/Teilnehmerzahl
Wir führen unseren Verkehrskundekurs VKU ab Mindestens vier Teilnehmern durch. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt zwölf Teilnehmer.
Bei ungenügender Teilnehmerzahl oder unerwartetem Ausfall eines Instruktors behalten wir uns vor, unseren Kurs bis zu 24 Stunden vorher zu annullieren oder zusammenzulegen.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung die korrekte E-Mail und Telefonnummer bekannt, damit wir Sie benachrichtigen können und Ihnen einen Platz in einem anderen Kurs anbieten können.
Die VKU-Kurse sind Intensiv-Kurse.
Die Durchführung findet an zwei verschiedenen Tagen (2×4 Stunden) statt.

Zahlungsbedingungen
Die Kurskosten sind am ersten Kurstag bar vor Kursbeginn zu bezahlen. Die Preise sind inklusive Lehrmittel, Gebühren und Online-Kursbestätigung. Es gibt garantiert 100% keine versteckten Kosten.

Lernfahrausweis
Der Lernfahrausweis ist bei jedem VKU-Kurs mitzunehmen.

Kurssprache
Deutsch

Kursbestätigung
Nach Beendigung (2×4 Stunden) VKU-Kurses wird die Teilnahme beim Strassenverkehrsamt online im Sari Systhem eingetragen.
Danach ist es möglich, sich nach der entsprechenden Ausbildung an die Auto- oder Motorradprüfung anzumelden.
Die Teilnehmer erhalten keine schriftliche Bestätigung.

Verspätung
Bei Verspätungen (max. 10 Minuten) muss der VKU-Zueri.ch Instruktor telefonisch darüber informiert werden.

Abmeldung
Jede Anmeldung ist verbindlich. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen.
Umbuchungen oder Abmeldung sind nur schriftlich per E-Mail möglich.

Frühzeitige Umbuchungen oder Abmeldung
-bis sieben Tage vor Kursbeginn sind kostenlos.
-weniger als 7 Tage vor Kursbeginn werden pauschal mit 80.- Franken Umtriebsentschädigung verrechnet.
-unentschuldigtem Fernbleiben oder Absagen weniger als 48 Stunden vor Kursbeginn, werden die vollen Kurskosten verrechnet.

Bei Absenzen aus gesundheitlichen Gründen werden die Umbuchungsgebühren erlassen, wenn vor Kursbeginn ein Arztzeugnis per E-Mail eingereicht wird.

Versicherung
Für alle unsere Verkehrskundekurse schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Der Kursteilnehmer ist selber für seine ausreichende Versicherungsdeckung
verantwortlich. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Kursleitung nicht haftbar gemacht werden.

Kursausschluss
Die Kursleitung hat das Recht, Teilnehmende aus einem Verkehrskundekurs auszuschliessen. (Nichtbezahlung des Kursgeldes sowie in schwerwiegenden Fällen Ehrverletzung, Belästigung, vorsätzliche Sachbeschädigung, Stören des Unterrichts, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Einfluss von Medikamenten oder Drogen etc.) Bei einem Ausschluss wird das Kursgeld nicht zurück erstattet.
Ohne ausdrückliches Einverständnis der Kursleitung und der Kursteilnehmenden dürfen in sämtlichen Räumlichkeiten keine Video- oder Audio-Aufnahmen gemacht werden.

Aktionen
Aktionen sind nicht kumulierbar und gelten nur für den ausgeschriebenen Zeitraum. Jeder Kunde kann nur einmal von
der gleichen Aktion profitieren. Gutscheine werden nicht bar ausbezahlt.

Maskenpflicht Kurse
Sofern im Gebäude der Sicherheitsabstand von 1.5m während dem Verkehrskundeunterricht (VKU) nicht eingehalten werden kann, gilt Maskenpflicht. Im Weiteren wird auf das Corona-Schutzkonzept verwiesen.

Für alle Rechtsbeziehungen mit der ZUERI-VKU.CH ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.